Langjährige Erfahrungen in der kurativen Mammographie und nunmehr im Mammographiescreening können wir bei unserer Mitarbeit in zwei zertifizierten Mammazentren als sog. Kernleistungserbringer einbringen:

1. Brustzentrum Ostsachsen (zertifiziert durch OnkoZert der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.) ,

Standorte: Klinikum des LK Löbau-Zittau gGmbH in Ebersbach und in Zittau sowie die         Sächsische Schweiz Klinik Sebnitz
Mitarbeit am Standort Sächsische Schweiz Klinik Sebnitz    

2. Brustzentrum Freital-Pirna (zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000)

Standorte: Weißeritztal-Kliniken GmbH und HELIOS Klinikum Pirna

Mitarbeit am Standort Pirna

 

Wir sorgen für eine ständige Qualifizierung unserer radiologischen Fachkräfte und investierten in neue Gerätetechnik.

Suspekte Befunde können auf schnellem Wege sonographisch gezielt stanzbioptisch ambulant abgeklärt werden. Wir markieren bei Bedarf pathologische Befund präoperativ. Regelmäßig nimmt Frau Dr. Große an den prä- und postoperativen Konferenzen des Brustzentrums des Klinikums Pirna GmbH teil.

Diese Erfahrungen kommen letztlich wieder unseren operierten Patientinnen im Rahmen der Nachsorge zugute. 

Mit den ambulant tätigen Gynäkologen in unserem Umfeld sind wir in ständigem Kontakt.